Vortrag zur Menopause

Über die ,,Achterbahn der Gefühle“
Dr. Carina Paschold, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum Heidenheim, war vom Verein ,,Alter werden in Lautern“ zum Vortrag ins Dorfhaus eingeladen worden. Gut vorbereitet überzeugte Carina Paschold ihr interessiertes Publikum mit einem praxisnahen Vortrag zum Thema ,,Achterbahn der Gefühle – die Wechseljahre der Frau“. Die Cheflärztin zeigte die Auswirkungen der Veränderungen der Hormonspiegel – und welche Beschwerden wie Hitzewallungen oder Harnwegsinfektionen dadurch auftreten können. Der klassische Satz der Patientinnen sei ,,Ich kenne mich so gar nicht“, berichtete die Arztin. Sie empfiehlt: ,,Kommen Sie in die regelmäßige Bewegung.“ Laufen oder Walken sei ideal, ,,am Besten mit ihrem Mann“. Ohnehin rät Carina Paschold: ,,Haben sie füreinander Zeit, denn die hormonelle Umstellung kann nicht nur bei der Frau, sondern auch beim Mann starke körperliche sowie seelische Beschwerden mit sich bringen.“
Text und Bilder: Karin Abele (en)