WAS ÄWIL ALLES BEWEGT...

  • Pflege von Angehörigen – oft eine Herausforderung_Einladung zum Vortrag

    Pflegebedürftigkeit und Krankheit stellen Betroffene aller Altersgruppen und ihre Angehörigen oft vor große Herausforderungen. Ein Thema das uns ALLE angeht – Jung und Alt Vortrag Frau Wiesner vom Pflegestützpunkt: Unterstützungsmöglichkeiten in der häuslichen PflegeAM 2. Januar 2024UM 16:00 UhrIM Anna-Rohleder-Saal Unser Fahrdienst holt Sie gerne ab, bitte bei Interesse bis Mittwochabend melden. Eintritt frei!

  • Bericht zur 8. Hauptversammlung

    Protokoll der 8. Mitgliederversammlung des Vereins „Älter werden in Lautern, Miteinander-Füreinander e. V. am 31.März 2023 im Anna-Rohledersaal in LauternDie Einladung an die Vereinsmitglieder erfolgte fristgerecht und öffentlich im Amtsblatt der StadtHeubach. Anwesend waren 29 stimmberechtigte Mitglieder. Die Vorstandsvorsitzende Marie-Luise Zürn-Frey begrüßte die Anwesenden und bedankte sich bei Bernhard Deininger für die jahrelange Unterstützung.Zum Gedenken...

  • Tanzen kennt kein Alter

    Einladung zu „Darf ich bitten“ mit Gabriele Reinhardt, Seniorentanzlehrerin Sonntag 23. April 2023 ab 14.30 Uhr Anna-Rohleder-Saal, Lautern Ob Frau, ob Mann, ob Paar oder einzeln, ob im Sitzen oder im Stehen……Jeder der Spaß an Bewegung hat, kann dabei sein, denn Tanzen führt zu einer besseren Koordination, Körperwahrnehmung, Ausdauer und zu einem besseren Gleichgewichtsgefühl. Bewegen...

  • Einladung zur 8. Hauptversammlung

    Freitag, 31. März 2023um 18.30 Uhrim Anna-Rohleder-Saal / Pfaffenberghalle Lautern AGENDA Begrüßung / Rückblick der VorsitzendenTotenehrungBericht Büro / Bericht FahrdienstBericht der KassiererinBericht der KassenprüferEntlastung des VorstandsGrußwortWahlenAnträge bis 23.03.2023 beim Vorstand einreichenAusblick 2023/24Verschiedenes / Ausblick / Termine

  • Vortrag von Dr. Merinsky

    Dr. Merinsky referierte in der Krone. Er sprach über Bluthochdruck im Alter, Nahrungsergänzungsmittel, Medikamenteneinnahme und alternative Heilmethoden und beantwortete viele Fragen zum Alter.Danke für seine Bereitschaft ÄwiL zu besuchen.

  • Der Verein „Älter werden in Lautern e.V.“ Miteinander-Füreinander lädt ein:
    Kriminalprävention für Senioren

    -Die TheaterExperten- unter Mitwirkung des PP Aalen, Referat Prävention Senioren werden immer wieder Opfer übler Betrugsstraftaten. Sie werden häufig durch perfide Maschen um ihre Ersparnisse gebracht. Auf welche Art und Weise und unter welchen besonderen Umständen die Täter sehr erfolgreich sind, wollen wir Ihnen in dieser Veranstaltung anhand eines Theaterstückes aufzeigen.Wir freuen uns auf einen...